Wir stellen ein! Werde Teil des Mateo Teams
Arrow
WhatsApp Newsletter

Was kosten WhatsApp Newsletter für Unternehmen in 2024?

WhatsApp Newsletter kosten in Deutschland 11,31 Cent pro Newsletter (Gebühren von Meta). Dazu kommen die Gebühren, die Ihr WhatsApp API Anbieter verlangt.
June 13, 2024
Beratungstermin buchen
Kostenfreie Erstberatung
100% DSGVO konform
Höchste Standards
Made in Germany

WhatsApp Newsletter sind eine echte Erfolgsstory in der Marketing-Welt. Immer mehr Unternehmen versenden Newsletter per WhatsApp an Ihre Kunden und sind von den hohen Öffnungs-, Antwort- und Konversionsraten begeistert. Doch was kosten WhatsApp Newsletter eigentlich aktuell? Wie setzen sich die Kosten zusammen? Dazu gibt es alle Details in diesem Artikel.

Wichtiger Hinweis zu Beginn: Automatisierte und DSGVO-konforme WhatsApp Newsletter können nur über die kostenpflichtige WhatsApp API versendet werden. Daher erläutern wir nun kurz die Kosten der WhatsApp API Schnittstelle.

Lesetipp: In diesem Artikel haben wir für Sie erläutert, warum die kostenlosen Varianten, um WhatsApp Marketing zu betreiben, für Unternehmen nicht zu empfehlen sind.

WhatsApp Business API Kosten für Unternehmen in Deutschland

Für die Nutzung der WhatsApp Business API Schnittstelle verlangt Meta in Deutschland zwischen 6,3 und 11,3 Cent pro Unterhaltung. Die ersten 1.000 von dem Unternehmen initiierten Unterhaltungen sind immer kostenlos. Seit dem 01. Juni 2023 werden Chats in vier Kategorien unterteilt:

  • Service: Unterhaltung, die von einem Kunden gestartet wurde. Kosten in Deutschland: 6,79 Cent ab der 1.001 Unterhaltung, davor kostenfrei.
  • Verwaltung: Unterhaltung, die von dem Unternehmen initiiert wurde und für den Kunden wichtige Informationen enthält. Beispielsweise Infos über Bestellungen, Transaktionen und Kundenaccounts. Kosten in Deutschland: 7,07 Cent
  • Authentifizierung: Unterhaltung, die von dem Unternehmen initiiert wurde und Verifizierungscodes für den Zugriff auf das Kundenkonto enthält. Kosten in Deutschland: 6,36 Cent
  • Marketing: Unterhaltung, die von dem Unternehmen initiiert wurde und werbliche Nachrichten wie beispielsweise Produktankündigungen oder Rabattaktionen beinhaltet. Kosten in Deutschland: 11,31 Cent

Da alle Unterhaltungen, die von dem Unternehmen initiiert wurden, ausschließlich mit einer Nachrichtenvorlage begonnen werden können, erfolgt die Einteilung in die Kategorien anhand dieser Nachrichtenvorlage. 

Weltweite Gebühren von Nachrichten über die WhatsApp Business API

In dieser Tabelle sind die weltweiten WhatsApp Business API Gebühren für die vier Kategorien aufgelistet:

Tabelle der Kosten der WhatsApp Business API
Weltweite Kosten von WhatsApp Nachrichten über die von Meta Platforms bereitgestellte API Schnittstelle. Stand: Juni 2024 (Quelle: Meta Platforms)

Auf den Punkt gebracht: Das kostet der WhatsApp Newsletter

WhatsApp Newsletter zählen zu der "Marketing"-Kategorie von Nachrichten und kosten somit in Deutschland 11,31 Cent pro Newsletter. Dazu kommen die Gebühren, die Ihr WhatsApp API Anbieter verlangt. WhatsApp Newsletter können ausschließlich über die WhatsApp API Schnittstelle versendet werden. Ein Versand über die herkömmliche WhatsApp Business App ist nicht möglich. Die Gesamtkosten pro Newsletter sind letztendlich höher als bei E-Mails, doch durch die enorm gesteigerte Konversionsrate lohnen sich WhatsApp Newsletter für die meisten Unternehmen.

WhatsApp Newsletter Beispielnachrichten - Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Welche zusätzlichen Gebühren erheben die WhatsApp API Anbieter?

Die angesprochenen 11,31 Cent pro Newsletter werden von Meta berechnet und gelten unabhängig vom WhatsApp API Anbieter. Einige WhatsApp API Anbieter schlagen auf diese Preise jedoch noch Zuschläge pro Nachricht drauf. Daher ist Vorsicht geboten. Auch die Anzahl der inkludierten Nachrichten kann je nach WhatsApp API Anbieter variieren.

Informieren Sie sich unbedingt, was WhatsApp Newsletter bei dem API Anbieter Ihrer Wahl kosten. Da die Anbieter der API eine Benutzeroberfläche bereitstellen, verwalten und optimieren, sind die Gesamtkosten in der Regel etwas höher als die von Meta veranschlagten Gebühren. Eine direkte Anbindung an die WhatsApp API von Meta ist nur einem kleinen Kreis an ausgewählten Konzernen möglich. Für alle anderen Unternehmen ist der Zugang ausschließlich über einen API Anbieter wie Mateo möglich.

WhatsApp Newsletter mit MATEO versenden


Was kosten WhatsApp Newsletter mit der API Lösung von Mateo?

Mateo bietet faire und transparente Preise und schlägt im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern der WhatsApp API Schnittstelle keine zusätzlichen Gebühren pro Newsletter drauf. Newsletter können Sie über Mateo ab dem "Premium" Paket für 139 € monatlich versenden, zzgl. der von Meta veranschlagten Kosten. 25 € Guthaben sind im Premium Paket inklusive, das reicht für etwa 220 WhatsApp Newsletter an Ihre Kunden.

Der endgültige Preis ist abhängig von der gewünschten Anzahl an Nutzern, Kanälen und Rufnummern. Das Starterpaket liegt bei einer monatlichen Investition von 79€. Mehr Informationen erhalten Sie oben im Menü unter "Preis".

10 Gründe für WhatsApp API Software
Von automatisiert versendeten Kundeninformationen über WhatsApp Marketing bis hin zur zentralen Benutzeroberfläche - die WhatsApp API Software von Mateo hat einiges zu bieten.

Welche Funktionen beinhaltet Mateo?

WhatsApp ist die optimale Lösung für die Kundenkommunikation. Sowohl für Vertriebs- als auch Support Anwendungsfälle. Mit MATEO können Sie gezielt Kampagnen an Ihre Kontakte versenden, um so Kunden zu reaktivieren. Des Weiteren haben Sie mit MATEO alle Kanäle auf einer zentralen Plattform, so dass keine Anfrage untergeht. Mit Mateo startet Ihr Unternehmen in das neue Zeitalter der Kundenkommunikation. Sie profitieren von etlichen weiteren Funktionen. Unsere Kunden wissen folgende Vorteile besonders zu schätzen:

  • Integrationen: Mit Mateo können Sie WhatsApp in über 6.000 Softwareprogramme integrieren und vollautomatisierte Nachrichten wie z.B. Einladungen, Bestellbestätigungen, Versandinformationen, Rechnungen oder Erinnerungen versenden.
  • Newsletter Marketing: Versenden Sie DSGVO-konforme Newsletter über WhatsApp oder SMS und profitieren Sie von Öffnungsraten über 95 %.
Ganz einfach QR-Code scannen oder anklicken

Vereinbaren Sie ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch und wir zeigen Ihnen, wie MATEO Ihre Kommunikationsbedürfnisse abdeckt! Buchen Sie dazu einfach hier einen Termin oder schreiben Sie uns über unser Web-Widget.

Henri Hoepfner
Messenger Experte bei Mateo

In nur 15 Minuten mit Mateo starten

Christian Strauch
Geschäftsführer & Mitgründer

Mit Mateo bieten Sie Ihren Kunden ein herausragendes Kundenerlebnis und gewinnen so loyale Fans.

Termin vereinbaren

Blog & Artikel

Alle Artikel